STUDIENTAG 2022

Anlässlich des alljährlichen Weltkrebstages im Februar veranstaltet die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs gemeinsam mit der NOGGO e.V. einen kostenlosen digitalen Informationstag rund um das Thema „Klinische Studien“. Prof. Dr. Jalid Sehouli, Experte und Initiator dieses digitalen Kongresses und Vertreter der Stiftung Eierstockkrebs erklärt die Idee:

„Die großen Einschaltquoten der letzten zwei Jahre zeigen deutlich, dass die Patientinnen gerade bei einer seltenen und sehr schweren Tumorerkrankung wie Eierstockkrebs immer an aktuellen Informationen interessiert sind und diese einfordern – egal ob live, digital, mit oder ohne Corona Pandemie. Zudem bietet der digitale Rahmen den Patientinnen auch zusätzliche Möglichkeiten. So stehen den Betroffenen alle Vorträge on-demand zur Verfügung.“

Gynäkologische Onkologie
meets urologische Onkologie

Der STUDIENTAG am 1. Februar 2022 lädt dazu ein, kompakte Informationen zu Studien und Umfragen, Updates aus der Forschung sowie neueste Zulassungen beim Ovarial-, Zervix-, Endometrium- und Mammakarzinom sowie seltenen gynäkologischen Tumoren zu erhalten. Darüber hinaus tritt in diesem Jahr das Gebiet der Gynäkologie auf die Urologie. Prof. Dr. Jalid Sehouli (Direktor der Frauenklinik der Charité) und Prof. Dr. Torsten Schlomm (Direktor der Klinik für Urologie der Charité) werden durch das spannende Online-Programm leiten.

Kongressteil 1
Für Patient*innen, An- und Zugehörige
Von 15-17 Uhr mit Frage-Antwort-Runde

  • Höhepunkte der neuesten Zulassungen in den klinischen Standards
  • Studieninformationen in jeweils 100 Sekunden kompakt mit Dr. Robert Armbrust zu Eierstockkrebs, Zervixkrebs, Endometriumkrebs,seltene gynäkologische Turmore, Brustkrebs, Blasenkarzinom und weiteren Studien aus der Uro-Onkologie.
  • Vorstellung der aktuellen Umfragen der NOGGO e.V.
  • Telegramm aus Klinik und Forschung
  • Frage-Antwort-Runde. Patientinnen und Angehörige können konkrete Fragen an die Experten*innen stellen.

Kongressteil 2
Für Ärzt*innen und Studienbegleiter*innen
Von 17 – 19 Uhr mit Pannel-Diskussion

  • Besprechung neuster Zulassungen in der klinischen Forschung
  • Studieninformationen in jeweils 100 Sekunden mit Dr. Robert Armbrust
  • Telegramm aus Klinik und Forschung
  • Vorstellung digitaler Infotools zu Studien wie Studienportal GYN und Thea App

Anmeldung und weitere Informationen:

Anmeldungen bitte per E-Mail an: info@stiftung-eierstockkrebs.de

Initiatoren:

Der STUDIENTAG 2022 ist eine digitale Veranstaltung der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs sowie der NOGGO e.V. und die Teilnahme ist kostenlos.