Author: Robert Hickmann

Die Kraft der Düfte – Aromatherapie

Die Kraft der Düfte – Aromatherapie

Kennen Sie das? Sie gehen Spazieren und plötzlich steigt Ihnen ein Duft in die Nase, der Sie innehalten lässt? Denn dieser Duft erinnert Sie an ein Erlebnis in der Vergangenheit. Und vielleicht weckt dieser Duft sogar vergessene Emotionen. Wenn wir verschiedene Aromen oder Düfte wahrnehmen, reagieren wir darauf.

Continue reading

Studie NOGGO OV42 – MAMOC

Studie über Rucaparib Erhaltungstherapie nach abgeschlossener Bevacizumab-Therapie bei Patientinnen mit Eierstockkrebs

Wenn Sie die Diagnose Eierstockkrebs, Eileiterkrebs oder Bauchfellkrebs bekommen haben und aktuell eine Erhaltungstherapie mit
Bevacizumab erhalten, dann gibt es für Sie eventuell eine neue Option als Anschlusskonzept.

Bei MAMOC handelt sich um eine multizentrische, randomisierte, zweiarmige, Placebo-kontrollierte, doppelblinde Phase III Studie.  Es wird die Wirksamkeit und Sicherheit des PARP-Inhibitors Rucaparib untersucht nach abgeschlossener Carboplatin-haltiger Chemotherapie und Erhaltungstherapie mit Bevacizumab im Gegensatz zu der eines Placebos nach abgeschlossener Behandlung mit Bevacizumab bei Patientinnen mit histologisch gesicherten fortgeschrittenen Ovarial-, Tuben- oder primären Peritonealkarzinom im Rahmen der Erstlinienchemotherapie.

Die Studie soll die Wirksamkeit und Sicherheit von Rucaparib nach einer abgeschlossenen Bevacizumab-Therapie untersuchen.

Hier finden Sie den Flyer zur Studie: Flyer MAMOC

Hier geht’s zur Übersicht und den möglichen Studienzentren.

Die neue Ausgabe von die „Die zweite Stimme“ ist erschienen

Mit einem wunderbaren Coverbild von Juliane Bütow ist das Patientenmagazin der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs „Die zweite Stimme“ erstmalig mit einer Auflage von 62.000 erschienen. Wir freuen uns sehr, dass das Magazin in diesem Frühjahr in bundesweiten Praxen, Klinken und öffentlichen Orten wie Frisören ausliegt.

Freuen Sie sich in dieser Ausgabe u.a. auf Themen zu Osteoporose, Mind-Body-Medizin, Studienteilnahme, Frischluftsport und Ernährungstipp bei Verstopfung,

Lesen Sie das Magazin ganz einfach unter: Die zweite Stimme Ausgabe 2022/01

Wenn Sie das Magazin per Post erhalten oder abonnieren möchten, schicken Sie uns eine Email an: info@stiftung-eierstockkrebs.de

Die Vorbereitungen zum Welteierstockkrebstag laufen auf Hochtouren

Dieses Mal wurde es bunt am Set! In Vorbereitung auf den Welteierstockkrebstag drehte das Team von AVISOmed medizin+media und der Deutschen Stiftung Eierstockrebs im Filmstudio Framewerk die Fachvorträge der Expert:innen für den großen Online-Informationstag am 8. Mai 2022.

Thematisch drehte sich alles um Eierstock-, Eileiter und Bauchfellkrebs, Operation, Studien, Immuntherapie, Langzeitüberleben, Ernährung und Kochen. Vielen Dank an alle Mitwirkenden und Referent:innen. Seien Sie gespannt und dabei! Schalten Sie ganz einfach am Sonntag, den 8. Mai 2022 um 10 Uhr ein unter:

Zum Programm und Livestream geht es hier entlang.

„Mein Therapiebegleiter Eierstockkrebs“ – Analoge und digitale Unterstützung für Ihren Alltag

Der Alltag mit Eierstockkrebs stellt auf verschiedenen Ebenen eine besondere Herausforderung dar. Mit Hilfe des Therapiebegleiter-Ordners und der Thea-App sind Sie informiert, bleiben auf dem neusten Wissensstand der Forschung und können sich nach Ihren Bedürfnissen organisieren.

Continue reading

Die individuelle Nachsorge beim Ovarialkarzinom

Die individuelle Nachsorge beim Ovarialkarzinom

Bei nahezu allen Krebsarten ist das Thema Nachsorge von zentraler Bedeutung. In der aktuellen Leitlinie werden dafür klare Empfehlungen formuliert. Diese sehen unter anderem einen sogenannten „Survivorship Care Plan“ vor.

Die Nachsorge beginnt unmittelbar nach Abschluss der Akuttherapie – also nach Operation und Chemotherapie. Sie verfolgt mehrere Ziele…(mehr lesen)