Studienübersicht

Aktuelle Studien Eierstockkrebs

Hier finden Sie offene, aktuelle Studien und Umfragen zu Eierstockkrebs und zur Verbesserung von Therapien und Lebensqualität bei Eierstock-, Eileiter- und Bauchfellkrebs. Die folgenden Studien werden aktuell über die Studiengruppen der NOGGO und der AGO Studiengruppe zum Thema Eierstockkrebs sowie Eileiter- und Bauchfellkrebs angeboten:


PazoDoble


REGSA


NEWTON


AGO OVAR 23 / DUO-O


DICE


ENGOT-ov50 INNOVATE-3


EXPRESSION X


ENGOT-ov43


MAMOC


COMPASS


NIS CAROLIN


SCORE


EXPRESSION VI


EMRISK


AGO-OVAR 2.29


AGO-OVAR 2.32


Für detaillierte Informationen klicken Sie bitte auf die entsprechende Studie. Dies ist eine Übersicht zusammengestellt und in Kooperation mit der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs.

Deutsche Stiftung Eierstockkrebs Studien aktuell

Deutsche Stiftung Eierstockkrebs Studien aktuell

 

Wenn Sie sich für eine Studienteilnahme interessieren, wenden Sie sich bitte an Ihren betreuenden Arzt oder Gynäkologen bzw. Ihre Gynäkologin. Diese werden sich mit den entsprechenden Studienzentrum in Verbindung setzen.

Gern können Sie in unserer Karte auf der Startseite unseres Studienportals nach Studien suchen, die in Ihrer Umgebung durchgeführt werden. Unter Standorte ist eine Liste der einzelnen Studienzentren hinterlegt.

Professionell und transparent – Unterstützer des Studienportals Eierstockkrebs

Auf dem Studienportal Eierstockkrebs der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs finden Sie aktuelle, offene Studien und Umfragen zur Verbesserung von Therapien und Lebensqualität bei Eierstock-, Eileiter- und Bauchfellkrebs.

Deutsche Stiftung Eierstockkrebs Studien

Deutsche Stiftung Eierstockkrebs Studien

Studien und Umfragen sind Grundvoraussetzung für medizinischen Fortschritt. Ohne wissenschaftliche Untersuchung ist eine Verbesserung der Therapie kaum möglich. Es gilt auch auf die Qualität der Untersuchung zu achten, um die Aussagefähigkeit der Ergebnisse sicherzustellen. Hier arbeitet die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs mit den Unterstützern gemeinsam für die Verbesserung von Studien und Umfragen.

Ohne die qualitativ hochwertige und professionelle Forschungsarbeit der Studienzentren wie auch der forschenden Pharmaindustrie ist dies nicht möglich.

Wir als Deutsche Stiftung Eierstockkrebs und im Namen des Studienportal GYN bzw. Eierstockkrebs danken an dieser Stelle den Unterstützern.